Allgemein, Verschiedenes

Kinder an die Macht – alles eine Frage der Perspektive

Für uns war es eine Selbstverständlichkeit – für meine Freunde als junge Familie mit kleinen Kindern eine Überraschung. Gerne würden Sie wieder einmal eine Ausstellung besuchen, aber mit Kindern?

kinder-perspektive_1Wir haben mit unseren vier Kindern auch auf Kulturausflüge nicht verzichtet. Unverzichtbare Begleiter waren dabei immer Fotoapparate – jedes Kind konnte seinen individuellen Blick auf das Erlebte hemmungslos ausleben – mit eigenen Fotos, mit eigener Perspektive. Zuhause zusammengefügt zeigte sich immer wieder ein wildes, buntes, völlig unterschiedliches Panoptikum.

Der Perspektivwechsel tut auch zuhause gut. Drücken Sie Ihren Kindern Fotoapparat, iphone etc. in die Hand. Sie sollen Ihre Lieblingsplätze, Gegenstände etc. dokumentieren. Und Sie werden sehen – unterschiedliche Perspektiven, unterschiedliche Bedürfnisse, unterschiedliche Wünsche prägen den Blick auf unseren Lebensraum. Und der Wechsel von Standpunkten tut gut – er legt neue Perspektiven frei, gerade auch im Alltag!

TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Google+Pin on Pinterest