Martin Wetscher

Martin Wetscher, Familienmensch und -unternehmer in 4. Generation, aufgewachsen zwischen passionierten Tischlern und Innenarchitekten im Zillertal, seit jeher international orientiert. Mit seinen 4 Kindern auf Alltagstauglichkeit geeicht, vielleicht gerade deshalb eingewöhnt auf ungewöhnliche Perspektiven, die neue An- und Einsichten befördern. Sensibler Fährtenleser von Raumsituationen und Atmosphären, die Glückgefühle auslösen, beseelt vom Wunsch Räume zu kreieren, die Hektik zügeln und dem Gemüt Rast bieten. Einst studierender Raumgestalter, heute erfolgreicher Unternehmer, auch deshalb weil er wertvolle Impulse an renommierten Ausbildungsstätten immer schon intuitiv mit dem lebenslangen Studium der Menschen ergänzte. Angeborene Beobachtungslust, die er als leidenschaftlicher Kameranutzer regelmäßig dokumentiert. Überzeugt, dass zum Glück im Leben ein zutiefst persönliches Dach über dem Kopf gehört. Und der Traum vom schönen Wohnen gleichermaßen individuell wie universell ist.

Wetscher, ein Name, der seit über 100 Jahren für stilvolle Wohnräume, Innenarchitektur und Planung auf höchstem internationalem Niveau steht. Ein Haus das international führende Wohndesignspitzenmarken vereint, etabliert als Zentrum anspruchsvollen Wohnens, als Planungspartner für Kunden auch weit über die Grenzen des eigenen Landes, vielgesuchte Adresse für feinstes Tischlerhandwerk in fünfter Generation.

Als Franz Wetscher 1912 seine kleine Tischlerei gründete, konnte niemand erahnen, dass daraus ein führendes Planungs- und Einrichtungshaus internationalen Formats wird. Inspiriert von Handwerkern und Unternehmern, die sich in die Welt wagten und dennoch regionale Qualitäten nie aus den Augen verloren und das Unternehmen vom Möbelhaus zum komplexen Dienstleister im Bereich Innenarchitektur & Wohnkultur entwickelten.

Von der Wohnstilberatung, zur gesamthaften Kreation von stimmigen Lebensräumen im engen Austausch mit den Kunden – die Wetscher Innenarchitekten begleiten heute von der Vision bis zur realen Ausgestaltung und übersetzen wesentliche menschliche Werte in individuell stimmige Raumideen. So werden Möbel zu Lebensräumen, wird Wohnen zur Seelennahrung und Energiequelle, die Ruhe, Halt, Geborgenheit, Stärke, Inspiration und Verbundenheit vermittelt.

Eine zentrale Rolle spielen bis heute aber auch die Wetscher Werkstätten, die seit Beginn ihrem Anspruch an meisterliche Qualität treu geblieben sind. Die Wetscher Werkstätten avancierten zu einer der modernsten und innovativsten Tischlereien Tirols aber auch zu einer der gefragtesten Ausbildungsbetriebe des Landes. In der Meisterklasse für Tischlerei und Holztechnik wird besonderes Augenmerk auf die junge Wetscher-Generation gelegt, um auf einzigartige Weise tradierte Handwerkskunst und internationale Wohnkultur zu interpretieren und wo gewollt auch miteinander zu verschmelzen.

 

TeilenShare on FacebookTweet about this on TwitterEmail this to someoneShare on Google+Pin on Pinterest